images

Gebärdenkurs für hörende Menschen in Reutlingen

In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für gehörlose und schwerhörige Menschen im
Landkreis Reutlingen wird der Gehörlosenverein Reutlingen ein Gebärdenkurs für hörende
Menschen durchführen, die gerne die Gebärdensprache lernen und mit den hörbehinderten
Menschen zusammen kommen möchten.

Dieser Kurs bietet eine spielerische Einführung in die Deutsche Gebärdensprache für all
jene,
die mit gehörlosen Menschen zusammenarbeiten und selbst etwas zur Erleichterung des Verständnissen
beitragen wollen.

In Deutschland leben ungefähr 80.000 gehörlose Menschen. Aber wer diese Menschen sind  und was es heißt,
gehörlos zu sein, wissen nur wenige außerhalb der Gehörlosenkultur.

Was ist Gebärdensprache?

Gebärdensprache ist die Muttersprache für hör-geschädigten Menschen, die gehörlos sind oder schwerhörig.
Gebärdensprache ist ein Mittel Kommunikation gehörlosen Menschen untereinander.

Wichtig ist sie aber auch für einen Teil der hörenden Menschen: z.B. für hörende Eltern gehörloser  Kinder und für
alle Menschen, die beruflich mit hörgeschädigten Menschen zu tun haben oder aus privaten Gründen die Gebärden-
sprache lernen wollen.

Wo:   Bruderhaus DiakonieimagesW5OX87D4
Gustav-Werner-Str. 10
72762 Reutlingen

Der Gebärdenkurs findet jeweils jeden Donnerstagabend statt.

Uhrzeit:      von 18:00 – 20:00 Uhr

Einmalige Kursgebühr für 9 Termine
25,00 €       pro Person / Erwachsene
10,00 €       Kinder ab 12 Jahre
zusätzlich Materialkosten

Kurstermine
Donnerstag, den 08. Oktober 2015
Donnerstag, den 15. Oktober 2015
Donnerstag, den 22. Oktober 2015
Donnerstag, den 29. Oktober 2015

Donnerstag, den 05. November 2015
Donnerstag, den 12. November 2015
Donnerstag, den 26. November 2015

Donnerstag, den 03. Dezember 2015
Donnerstag, den 10. Dezember 2015

Anzumelden: 
Gehörlosenverein Reutlingen e.V.
Doris Rein
Holdergasse 9
72820 Sonnenbühl
Mail: info@gv-reutlingen.de
Telefax:  07128 / 3592