2017

Superwoman, Superwoman, Superwoman
Am Freitag, den 07. April 2017 war in der Tübinger Sparkasse „Carre“ die
Musik-Show „Superwoman“ mit Gayle Tufts. Der Auftritt wurde von der
Gebärdensprachdolmetscherin Rita Mohlau simultan in die Deutsche
Gebärdensprache (DGS) übersetzt.

Im Publikum sitzen zahlreiche Gehörlosen, ca. 17 Gehörlosen haben an
der Veranstaltung teilgenommen. Das DAI, als Mitveranstalter, engagierte
Gebärdensprachdolmetscherin Rita Mohlau aus Tübingen, auch eine Heldin:
Ihre schwierigste Aufgabe war die Übersetzung eine Halbsatzes, den
Gayle Tufts dem US-Präsidenten gern ins Gesicht schleudern würde:
„Skut the fuck up!“. Die übliche Gestem so Mohlau später, sei es, die flache
Hand vor den Mund zu schlagen. Um die Verstärkung darzustellen, ließ sie
nur einen Finger gestreckt – den mittleren.